Frohes Neues!

Starless-in-Stalingrad_Google-Maps

2017 ist endgültig Geschichte, und dasselbe gilt bald auch für „Starless in Stalingrad“​ als Echtzeitreise! Darüber müssen wir uns allerdings keine Sorgen machen, denn noch haben wir alle Chancen, das Projekt ins neue Jahr hinüberzuretten und fortzusetzen – als VIDEO- UND FOTODOKUMENTATION VOR ORT.

Es ist wieder Zeit für ein kurzes UPDATE ZUR CROWDFUNDING-INITIATIVE, denn nun mit 2.499 EUR (Stand 2.01.2018, 10 Uhr) haben wir fast genau die Hälfte der Mindestsumme erreicht. Dazu beigetragen haben bisher 66 Spender – das sind noch nicht ganz ein Prozent aller Teilnehmer (insg. ca. 7.500 Facebook- und Blog-Abonnenten). Vielen Dank!

Unsere Schätzung bei Projektplanung ging von ca. 3% aller Teilnehmer aus, bzw. von ca. 10% aller regelmäßigen Leser (geschätzt ca. 2.000), d.h. insgesamt ca. 200 Spender.

Wir glauben nicht, dass das zu optimistisch gerechnet ist, oder? Dass noch viel Luft nach oben bleibt, lässt uns hoffen, in der verbleibenden Zeit den einen oder anderen von Euch noch mit ins Boot zu holen…

Euch informieren und spenden könnt Ihr hier:

>>> UNTERSTÜTZEN <<<

Frohes neues Jahr!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s